Pro O überreicht Spende an Jugendfeuerwehr

Oberschledorn. Der Verein Pro O konnte aufgrund der Einnahmen der veranstalteten Disco im Mai einen Spendenscheck in Höhe von 500 € an den Förderverein der örtlichen Feuerwehr überreichen. Im Vorfeld wurde bereits geklärt, dass das Geld für die Jugendarbeit und somit für den eigenen Nachwuchs, der zurzeit 20 Jugendliche umfasst, eingesetzt wird. Dazu Ausbildungsleiter Daniel Schlüter: „Wir freuen uns natürlich sehr über die großzügige Spende und das dadurch gezeigte Interesse an unseren Mädels und Jungs. Wir können versichern, dass der Betrag nützlich und effektiv in die Jugendarbeit eingebracht wird. Die Kinder und Jugendlichen sind immerhin die Feuerwehrmänner von Morgen.“

Die Vertreter von pro O e.V. waren sehr zufrieden mit dem Feedback dieser Aktion und lassen deshalb durchblicken, dass nach den nächsten anstehenden Partys noch weitere folgen werden.

Sauerländer Paddler auf Diemel unterwegs

Oberschledorn/Trendelburg. „Kanuwandern auf der Diemel bedeutet, in einem Landschaftsschutzgebiet die Natur pur erleben und die sehr reizvolle, fast schon mediterrane Landschaft bei unterschiedlich flotter Strömung genießen.“ so heißt es auf der Homepage des Veranstalters. Für die 25 Personen starke Gruppe aus Oberschledorn stand bei Ihrem Ausflug während der Kinder- und Jugendfreizeit allerdings eher der Spaß im Vordergrund.

Los ging es an der Bootstation im hessischen Trendelburg, von dort aus paddelten die Insassen der 4er Kanus, in ca. 3 Stunden, rund 12 km flussabwärts nach Helmarshausen. Dabei herrschte bei allen Beteiligten, auch nach der ein oder anderen  Startschwierigkeit, eine super Stimmung.
Der Hinweis auf die Mitnahme von Wechselkleidung sollte sich zum Ende der Wanderung auch noch als sehr gut herausstellen.
Beim anschließenden Grillen am Feuerwehrhaus in Oberschledorn ließ man den Tag mit Stockbrot am Lagerfeuer ausklingen. Über den harmonischen Tag freute sich auch, einer der Organisatoren der Unternehmung,  pro O e.V. Schriftführer Kevin Imöhl: „Wir als junger Verein versuchen seit unserer Gründung vor ca. einem Jahr die Jugend zu unterstützen und ich denke, dass uns das auch jetzt wieder gelungen ist. Es war ein toller Tag für die Kinder und Jugendlichen mit einem gelungenen Abschluss. Besonders freut es mich, dass auch Kinder aus anderen Ortschaften des Stadtgebietes unser Angebot in Anspruch genommen haben. Das zeigt dass die Kinder- und Jugendfreizeit in Oberschledorn  immer noch gut angenommen wird und auf keinen Fall vernachlässigt werden sollte“, so Imöhl abschließend, der weiterhin noch einen Dank an Oberschledorn Aktiv für die Durchführung der besagten Ferienfreizeit richtet.

Mitgliederversammlung Pro O e.V.

An alle Mitglieder von Pro O e.V.

Am Donnerstag, den 16. April 2015, findet um 19:30 Uhr die ordentliche Mitgliederversammlung von Pro O e.V.
im Gasthof Lindenhof statt.

Hier findet Ihr die Einladung

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Rückblick über das vergangene Jahr
  3. Verlesung des Protokolls der ordentlichen Mitgliederversammlung  vom 15.05.2014
  4. Änderung der Satzung:
    Betreffende Paragraphen stehen auf der folgenden Seite
  5. Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Vorstandswahlen lt. § 9 der Satzung (Gruppe 3)
    – 1. Vorsitzender
    – stellv. Kassierer
    – (3. Beisitzer)
    – (4. Beisitzer)
    – (5. Beisitzer)
  8. Wahl der Kassenprüfer
  9. Vorschau auf Vereinsaktivitäten
  10. Eingebrachte Anträge
  11. Verschiedenes

Anträge zur Ergänzung oder Änderung der Tagesordnung müssen bis zum Versammlungsbeginn in schriftlicher oder mündlicher Form vorliegen.

Wir hoffen auf zahlreiches und pünktliches Erscheinen